Qualität & Rohstoffe

Darin steckt natürlich Gutes.

In unsere Biere kommt nur Gutes aus der Natur: kristallklares, weiches Wasser aus unserem eigenen Tiefbrunnen. Schonend gedarrtes Getreide aus deutschen Mälzereien. Ausgewählter Hopfen aus Tettnang und der Hallertau. Und unsere Hefe aus eigener Reinzucht.

Unser Wasser

Es ist die Grundlage für unsere Stuttgarter Hofbräu Biere: das Wasser. Nicht umsonst stellen wir höchste Ansprüche an das kühle Nass. Das kristallklare Wasser aus unserem eigenen Tiefbrunnen ist schließlich einer der Gründe für den guten Geschmack unserer Spitzenbiere.

Unser Malz

Je nach Eigenschaft und Mischung sorgt das Malz für unverwechselbare Aromavielfalt und Fülle. Dabei brauen wir nur mit klassifizierten Getreidesorten aus deutschen Mälzereien. So erhält jedes unserer Stuttgarter Hofbräu Biere seinen eigenen Charakter, optisch und geschmacklich.

Unser Hopfen

Der Hopfen verleiht dem Bier seine feinherbe Note und sorgt zugleich für die Schaumkrone. Für die Hopfengabe der verschiedenen Stuttgarter Hofbräu Biere verwenden unsere Braumeister ausgewählte Sorten aus Tettnang und der Hallertau.

Unsere Hefe

Erst die Hefe sorgt für die alkoholische Gärung. Was einfach klingt, verlangt handwerkliches Können und große Erfahrung unserer Braumeister. Als Spezialisten wählen sie für unsere Stuttgarter Hofbräu Biere die jeweils perfekte Hefekultur aus eigener Reinzucht aus.